Die Zivile Nutzung Unbemannter Flugsysteme

CURPAS (Civil Use of Remotely Piloted Aircraft Systems)

 

Seit einigen Jahren sind unbemannte Flugsysteme in verschiedenen Bereichen der zivilen Nutzung nicht mehr weg zu denken und die Einsatzmöglichkeiten steigen fast täglich. Anfang 2016 hat der Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg zu dem Thema das Innovationsforum „Zivile Nutzung unbemannter Flugsysteme“ durchgeführt, welches vom BMBF gefördert wurde. Im Ergebnis des Innovationsforums und durch die vielfältigen Aktivitäten meines Lehrstuhls, ist es uns gelungen im Oktober 2016 den Verein CURPAS e.V. zu gründen, der sich in Brandenburg/ Berlin und darüber hinaus mit dem Thema Unbemannte Flugsysteme beschäftigt.

Wichtig ist es uns als Verein die Vernetzung mit nationalen und internationalen Gremien zu pflegen. Aus diesem Grund sind wir Mitglied im UAV DACH und im UVSI.

Interessieren auch Sie sich für den Bau, den Einsatz oder die Forschungsaktivitäten rund um das Thema RPAS – dann sind Sie in unserem Netzwerk gut aufgehoben! Sie können sich hier den Aufnahmeantrag, die Satzung und die Beitragsordnung downloaden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns unter eisenberg@b-tu.de.

Ihr Uwe Meinberg
Vorsitzender CURPAS e.V.
Lehrstuhlinhaber Lehrstuhl IIT der BTU Cottbus-Senftenberg

Folgen Sie uns auch bei